Spekulatius (vegan)

DSCF9502

Spekulatius gehören für uns einfach immer auf den Plätzchenteller. Die schmecken einfach so gut! Und dieser Duft, wenn sie aus dem Ofen kommen!

Mein Jüngster ist der größte Fan. Und kaum steigen die ersten Gerüche aus dem Ofen hervor, kommt er aus seinem Zimmer. Der Kommentar dieses Jahr „Mama, die sind so hässlich, die esse ich mal lieber.“ 😀

Mein Anspruch für dieses Rezept war, die Kekse ohne Ei zu backen. Eine liebe Instagram Bekannte, fragt mich immer mal wieder nach Rezepten ohne Ei.
Es gibt viele Menschen mit Unverträglichkeiten oder Allergien, sie sind dankbar für leckere Rezepte. Man muss ja nicht auf alles verzichten.

DSCF9500

Eine Spekulatiusform habe ich nicht, ich steche meine immer mit Keksausstechern aus. Es kommt auf die inneren Werte an 😉

Zutaten:

200 g Dinkelmehl
100 g gemahlene Mandeln
100 g brauner Zucker
1 Prise Salz
3 Tl Spekulatiusgewürz
140 g vegane Butter (kalt)

Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen Teig verkneten.
in eine Schüssel geben, zudecken und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig nochmal kneten und ausrollen. Er sollte nicht zu dünn ausgerollt werden.
Jetzt Plätzchen ausstechen.

Bei 180°C Ober-/ Unterhitze 8- 10 Minuten backen.

DSCF9508

 

2 Kommentare zu „Spekulatius (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s