Vollkorn- Hefeschnecken mit Kürbis

DSCF9341

Es gibt köstlich duftende Hefeschnecken mit Kürbis. Diesmal in der Vollkornvariante. Trotz meiner anfänglichen Bedenken, sind sie wirklich gut aufgegangen und wunderbar locker geworden.

Endlich ist Kürbiszeit! Ich liebe Kürbis sehr und kann ihn tatsächlich jeden Tag essen. Es gibt so unglaublich viele Variationen ihn zuzubereiten.
Noch dazu gibt es unendlich viele Kürbissorten. Die Supermärkte und Wochenmärkte haben zunehmend mehr Sorten im Angebot, aber es gibt noch so viel mehr. Und jede Sorte eignet sich wieder hervorragend für eine Zubereitungsart.
Mal sehen, vielleicht mache ich hierzu einen Blogbeitrag. Interesse?

DSCF9342

Wer jetzt überhaupt keinen Kürbis mag, der kann auch wunderbar Äpfel verwenden oder Zwetschgen. Auch eine Mischung aus allem kann ich mir sehr gut vorstellen.

Der Kürbis sollte etwas vorgegart werden, damit er weich wird. Die Backzeit ist hir zu kurz. Das geht wunderbar im Dampf oder im Ofen. Bitte nicht im Wasser kochen, sonst hat er zu viel Flüssigkeit. Je nach Größe der geschnittenen Würfel und der Kürbissorte, sind etwa 10 Minuten ausreichend, er sollte noch gut Biss haben.

Zutaten:

160 g Dinkelmehl
260 g Dinkel-Vollkornmehl
20 g Frischhefe
30 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
40 g sehr weiche Butter

200 g Kürbis gegart (siehe oben)

100 g sehr weiche Butter
2 El Zucker
2 Tl Zimt
3 Kapseln Kardamom (oder 1/4 Tl gemahlen)
1 Msp gemahlene Nelken
1/4 Tl Piment

Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker in etwas warmen Wasser verrühren und 10 Minuten stehen lassen.
Die restlichen Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und dann mit der Hefe in etwa 10 Minuten zu einem Teig verkneten.
Ich empfehle hier ein Rührgerät, da der Teig sehr weich ist.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung, die Gewürze in einem Mörser mit dem Zucker vermahlen. Wer bereits gemahlenen Kardamom verwendet, kann sieauch einfach so vermischen.
Die Gewürzmischung zu der weichen Butter geben und alles miteinander vermengen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 1 cm Dicke ausrollen.
Mit der Gewürzbutter bestreichen. Nun den gewürfelten Kürbis darüber streuen.

Das Ganze von der langen Seite her zu einer Rolle aufrollen. Diese in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech geben.

Zugedeckt nochmal 20 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 190° C Heißluft (oder Umluft) aufheizen. Stellt eine Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens, dann geht der teig durch den erzeugten Dampf nochmal gut auf. Etwa 15 Minuten backen.

DSCF9344

Ich sag euch, dieser Duft, wenn ihr die Ofentür öffnet…..ein Traum!

DSCF9345

Ich freue mich, wenn ihr das Rezept mal ausprobiert! Schickt mir gerne eure Werke auf Instagram 🙂

4 Kommentare zu „Vollkorn- Hefeschnecken mit Kürbis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s