Aprikosentarte mit Kräutern

DSCF9138

Wie bringt man den Sommer auf den Teller? Indem man alles vereint, was der Garten so hergibt? Naja, nicht ganz. Aprikosen sind schon eine sehr sommerliche Frucht. Alleine die Farbe macht einem schon Freude. In dieser Tarte habe ich noch einiges an Kräutern hineingepackt und es schmeckt einfach so, so toll!

Langes backen ist ja nicht so der Hit bei der Hitze. Der Mürbeteig braucht zum Glück nicht lange, das geht dann schon mal.
Er wird alleine gebacken, ohne Füllung. Viele backen ihn blind, das heißt auf den Teig kommt Backpapier und darauf Erbsen oder Linsen zum beschweren. Da ich viel zu faul bin, mache ich es immer ohne und das klappt genauso gut.
Der Teig wird vor dem backen mehrmals mit der Gabel eingestochen, dann passiert nichts. Sollte er doch an einer Stelle aufgehen, einfach direkt nach dem backen mit dem Boden eines Glases wieder flach drücken.

DSCF9136

Nun aber los zum Rezept.

Zutaten:

200 g Dinkelmehl
100 g gemahlene Mandeln (ich mahle meine selber und hab sie etwas grober gelassen für einen schönen Crunch)
100 g Zucker
150 g Butter (kalt)
1 Eigelb

400 ml Milch
2 El Honig
2 El Speisestärke
1 Ei
200 g Schichtkäse (oder ein Quark eurer Wahl)
4 Tl Sahnestandmitel

etwa 6 Aprikosen

Kräuter wie Lavendel, Minze, Thymian, Rosmarin
ein paar geröstete Pinienkerne

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und verkneten.
Anschließend in eine flache schüssel geben, abdecken und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Den Teig ausrollen und in eine 24 cm Springform oder Tarteform geben. Dabei einen Rand von 2-3 cm hochziehen.

Bei 180°C  Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen 25- 30 Minuten backen.
Komplett auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Honigcreme zubereiten, denn sie muss ebenfalls komplett auskühlen.
Hierfür Milch, Stärke, Ei und Honig klümpchenfrei in einem Topf verrühren. Bei mittlerer Hitze unter ständigem rühren langsam aufkochen, bis eine Art Pudding entsteht.
In eine Schüssel umfüllen, abdecken und komplett auskühlen lassen.

DSCF9141

Nach der Kühlzeit die Honigcreme mit dem Schichtkäse (oder Quark) und dem Sahnestandmittel mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Die Creme auf den Kuchenboden geben.
Im Kühlschrank nochmal 2 Stunden kühlen.

DSCF9145
Aprikosen waschen und vierteln oder halbieren und auf den Kuchen geben.
Anschließend die gehackten Kräuter und Pinienkerne darauf verteilen.

Wir hatten die Tarte bei Freunden zum Grillen dabei. Sie war ratzfatz aufgefuttert 🙂

DSCF9142

Wie schmeckt für euch der Sommer?

4 Kommentare zu „Aprikosentarte mit Kräutern

  1. Auf dieses Rezept habe ich schon gewartet nachdem ich den Kuchen rechts bei den kleinen Fotos entdeckt habe. Habe es auch gleich ausgedruckt. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s