Erdbeer-Joghurt-Mousse-Torte

DSCF8730

Erdbeere trifft Kokos und küsst Schokolade. Klingt das gut? Naja, vielleicht ein bisschen zu poetisch für eine Torte. Dennoch versteckt sich das alles in dieser wunderbaren Joghurtmousse, mit Kokosboden. Sommer, wir kommen!

Wenn die Sonne mit ihren warmen Strahlen die weißen Blüten kitzelt, daraus langsam kleine grüne Beeren werden und dann endlich, endlich die Kraft der Sonne bewirkt, dass die Erdbeeren in roter Farbe unter ihren Blättern hervorblinzeln….. Wer wartet nicht darauf?
Jeden Tag fahre ich am Erdbeerfeld vorbei. und als ich die ersten roten Früchte entdeckt habe, war es nur noch eine Frage der Zeit, wann gepflückt wird. Vom Feld direkt in den Mund 🙂 Naja gut, ihr wollt natürlich nicht sehen wie ich Erdbeeren nasche, sondern viel lieber ein Rezept von mir haben. So sei es, dann gibt es eine Torte. Yeah!

DSCF8725 (2)

In der Joghurtmousse ist weiße Schokolade und natürlich die Erdbeeren. Ich habe keinen weiteren Zucker hinzugefügt. Wem das nicht süß genug ist, der nimmt am besten Puderzucker zum nachsüßen, der löst sich besser auf.

Der Boden ist ein Wunderkuchenteig. Hier habe ich einen Teil des Mehls durch Kokosmehl ersetzt. Wer kein Kokos mag oder hat, der nimmt einfach nur Mehl.

DSCF8731

Zutaten:

4 Eier
120 g Zucker
1 Prise Salz
200 ml geschmacksneutrales Öl
200 ml Buttermilch
250 g Mehl
50 g Kokosmehl
1 Tl Backpulver
50 g Schokodrops

100 g weiße Kuvertüre
200 g Sahne
400 g Joghurt mit 10% Fettgehalt
500 g Erdbeeren
etwas Zitronensaft
1 Päckchen Agar-Agar
6 Tl Sahnestandmittel

etwa 3 El Erdbeermarmelade

Zubereitung:

Die Kuvertüre hacken und in eine hitzebeständige Schüssel geben. 100 ml Sahne aufkochen und über die Schokolade geben. Kurz stehen lassen, damit sich die Schoki erwärmt. So lange verrühren, bis sich eine homogene Masse ergibt. Die Ganache in den Kühlschrank stellen, sie muss komplett kalt werden. Mindestens 4 Stunden, noch besser über Nacht.

Die Eier mit Zucker und Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät mindestens 5 Minuten schaumig aufschlagen.
Unter langsamen rühren die Flüssigkeiten zugießen.
Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und in die Eimasse sieben. Schokodrops dazugeben und vorsichtig einrühren.

In einer 24 cm Springform im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/ Unterhitze etwa 30 Minuten backen.

Den Kuchen komplett auskühlen lassen.
Nach der Kühlzeit einmal halbieren und einen Boden mit Erdbeermarmelade bestreichen.

300 g Erdbeeren waschen und mit dem Pürierstab mixen. In einem Topf mit dem Agar-Agar 2 Minuten sprudelnd kochen, dann zum abkühlen in eine Schüssel füllen. Die Masse darf aber nicht zu kalt werden, sonst geliert sie komplett aus.

In der Zwischenzeit die Ganache aus dem Kühlschrank holen und mit der restlichen Sahne aufschlagen. 3 Tl Sahnestandmittel hinzugeben.
Anschließend etwas Joghurt und die Erdbermasse einrühren und somit langsam die Temperatur angleichen. Den restlichen Joghurt mit Sahnestandmittel zur Schokosahne geben, dann das Erdbeerpüree einrühren.
Ein paar Erdbeeren würfeln und unterheben.

Um den Kuchenboden einen Tortenring stellen und die Mousse hineinfüllen.
Ab diesem Zeitpunkt müsst ihr ganz stark sein, denn die Torte muss mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank zum fest werden.

Danach könnt ihr sie mit Erdbeeren, Schokolade und Kokosraspeln dekorieren.

DSCF8736

Frühling kann so lecker sein 🙂

 

 

 

Autor: kuechengewerkel

Hallo und willkommen auf meinem Blog. Hier findet ihr alles rund ums Thema backen und kochen und der Freude daran Lebensmittel in schmackhafte Form zu bringen. Mein Stil ist abwechslungsreich, denn ich bin immer neugierig auf neues.

2 Kommentare zu „Erdbeer-Joghurt-Mousse-Torte“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s