Schokotorte mit Kirschen und Mohncreme

P1030094

Schon wieder Kirschen? Ja, irgendwie haben sie mir es wohl gerade angetan. Und das außerhalb der Saison. Der erste Gedanke zu diesem Rezept war eigentlich der Mohn. Ich wollte etwas mit Mohn machen, aber ohne Hefeteig. Und dann kam so eines zum anderen.

Es gibt ja Menschen, die keinen Mohn mögen. Und ganz viele essen ihn ungern, da er sich oft in die Zähne hängt. Aber lecker ist er schon und ich mache viel zu wenig damit.

Diese Torte ist wirklich schnell gemacht, ohne viel Aufwand und passt super auf die Sonntagstafel.

Ein paar Worte noch zu den Fotos. ICH WILL SONNE!!! Ich habe einfach keine Lust immer groß Lampen aufzubauen und auszuleuchten. Ich freue mich so sehr auf natürliches Licht und mehr Zeit am Tag, in der man fotografieren kann, weil es einfach noch hell ist. Und was ich noch mehr hasse, ist es Bilder nachzubearbeiten.  Dementsprechend sind die Bilder diesmal leider nicht so toll. Ich gelobe Besserung 🙂

P1030096

Zutaten:

Teig:

3 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Buttermilch
110 g Mehl
50 g  Speisestärke
40 g Kakao
1 Tl Natron
optional etwas backfeste Schokodrops

Creme:

250 ml Milch
50 g Mohn
1 El Speisestärke
50 g weiße Schokolade
1 El Honig
500 g Mascarpone
3 Tl Sahnestandmittel

700 g (ein großes Glas) Schattenmorellen
2 El Speisestärke
Vanilleextrakt oder Vanillemark

Zubereitung:

Für die Creme die Milch in einem Topf geben, etwa 3 El zurückbehalten, und mit dem Mohn aufkochen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die restliche Milch mit der Speisestärke gut verrühren, in den Topf geben und unter rühren nochmal kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Schokolade und den Honig dazugeben und so lange rühren bis sich alles gut miteinander verbunden hat.
Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Den Ofen auf 160°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Für den Teig die Eier mit Salz und Zucker in eine große Rührschüssel geben und mindestens 5 Minuten cremig aufschlagen. Es muss eine sehr luftige Masse entstehen.
Die Flüssigkeiten unter langsamen rühren dazugeben, die trockenen Zutaten in ein Sieb geben und einrieseln lassen. Jetzt nur noch kurz vermengen bis sich alles verbunden hat. Wenn ihr zu lange rührt, fällt die Eimasse wieder zusammen.

Den Teig in eine 24 cm Springform geben und 40- 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

Den Kuchen komplett auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Kirschen in ein Sieb geben und 300 ml vom Saft auffangen. Den Saft in einen Topf geben, mit der Speisestärke verrühren und auf dem Herd aufkochen. Unter rühren etwa 2 Minuten kochen, dann vom Herd ziehen, die Kirschen und die Vanille vorsichtig unterheben. Auskühlen lassen.

Wenn die Mohnmasse kalt ist, Mascarpone mit Sahnestandmittel aufschlagen und die Mohnmasse dazugeben.

P1030105

Jetzt wird geschichtet. Den Boden einmal in der Mitte durchschneiden.
Etwa 1/3 der Creme in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen.
Auf den unteren Boden einen Rand mit der Creme aufspritzen. In der Mitte etwa 3/4 der Kirschen verteilen.
Den zweiten Boden darauf setzen. Die Creme auf der Torte und am Rand verstreichen.
Mit der restliche Creme Tupfen aufspritzen und die restlichen Kirschen in der Mitte verteilen.
Die Torte mindestens eine Stunde kalte stellen vor dem anschneiden.

P1030102

 

Ich bin nicht so sehr der Freund von Torten mit extrem viel Sahne. Deshalb mag ich auch keine Schwarzwälder- Kirschtorte. Aber hier habe ich es ganz gut dosiert. Und dadurch, dass ich grundsätzlich sparsam bin mit Zucker, ist die Torte auch nicht so süß.

Also macht sie gerne mal nach 🙂 und lasst mir einen Kommentar da.

 

2 Antworten auf „Schokotorte mit Kirschen und Mohncreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s