Karamell-Kaffee-Erdnusseis

863Endlich wird es so richtig warm! Die Sonne lockt, die Tage werden wieder draußen verbracht, alles blüht und grünt…ein Traum. Zum Frühjahr und Sommer gehört einfach Eis für mich. Wir sind totale Eis-Liebhaber und ich mache es auch sehr gerne selber.
Es gibt ja unzählige Möglichkeiten für die Herstellung von Eis und ganz viele Geschmacksvariationen. Ich werde euch bestimmt noch einige Rezepte vorstellen.

Zutaten:

150 ml Milch
75 g Puderzucker
40 ml Wasser
1 Espresso
2 Eier
50 g Puderzucker
1 gehäufter EL Erdnussbutter
300 ml Sahne

Zubereitung:

Den Puderzucker mit dem Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Etwa 5 Minuten köcheln, dann den Espresso dazugeben und noch einmal 5 Minuten köcheln. Jetzt vom Herd nehmen und unter Rühren die Milch dazu geben. Noch einmal bei leichter Hitze auf den Herd geben und kräftig rühren, damit sich alles gut verbindet.
Die Eier mit dem Puderzucker schaumig aufschlagen.
Das Karamell in eine größere Metallschüssel geben, die Erdnussbutter dazugeben und mit dem Handrührgerät unterrühren. Dann die Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser stellen, die Eimasse hinzufügen und mit dem Handrührgerät etwa 5-10 Minuten rühren, bis eine schaumige Masse mit einer guten Bindung entstanden ist.
Das Ganze in einem Eiswasserbad wieder kaltschlagen.
Die Sahne leicht schaumig schlagen und unter die Eimasse heben.
Das Ganze in die Eismaschine füllen und 30-40 Minuten kalt rühren lassen.
Wenn ihr keine Eismaschine habt, dann schlagt die Sahne komplett steif, hebt sie unter und füllt die Masse in einen Gefrierbehälter und friert das Eis für 2 Stunden ein.865864

Es ist wirklich lecker geworden. Dazu passt hervorragend eine Schoko- oder Karamellsauce.

Was ist euer Lieblingseis?

Genießt den Frühling!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s