Schokokuchen vegan

veganer Schokokuchen 008

Ich habe schon lange keinen veganen Kuchen mehr gebacken. Leider gibt es immer noch viele Vorbehalte gegen Kuchen „ohne Tier“, doch meistens höre ich dann nur „Was? Der ist vegan? Schmeckt aber trotzdem gut!“ Ja, warum auch nicht. Die veganen Kuchen enthalten keine exotischen, komischen Zutaten. Nein, es fällt meist nur etwas weg, der tierische Anteil. Noch dazu sind sie meist sehr schnell und unkompliziert gemacht, denn das lange schaumig Rühren von Eiern oder Butter fällt weg.
Seht selbst….

Zutaten:

150 g Dinkelmehl
1 Tl Backpulver
100g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
40 g Kakao
50g geröstete Mandelstifte
150g Kokosöl flüssig
100 ml Hafermilch
50 ml Mineralwasser
optional etwas Tonkabohnenabrieb
optional backfeste Schokochips

Guss:

1 Espresso
! Tl Kokosöl
2 EL Kakao
2 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten gut vermischen, die flüssigen Zutaten und eventuell Tonkabohne und Schokochips hinzufügen und mit einem Löffel nur so lange rühren, das die Zutaten gut miteinander vermengt sind.
Das wars. Einfach, oder?!
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Form geben. Es geht eine 20er Springform oder ein eckiges Backblech. Meines hat 20×16 cm.
Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.
In der Zwischenzeit den Guss zubereiten. In den noch heißen Espresso die restlichen Zutaten rühren.
Am Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit einem Holzstäbchen oder ähnlichem mehrmals einstechen und den Guss auf den noch heißen Kuchen geben. Danach vollständig auskühlen lassen.

veganer Schokokuchen 002veganer Schokokuchen 003

Viel Spaß beim nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s